„Corona-Impfung“, krank gestochen und dann im Stich gelassen - So geht Deutschland mit Impf-Geschädigten um

von: Stef Manzini, (Kommentare: 24)

Bild/Image: Hannah Stoll

Junge Frau will Mut machen „Impfschäden“ öffentlich zu machen. Die Chronologie des Krankheitsverlaufes nach „Corona-Impfung“ . 200 Kilometer wöchentlich gelaufen, jetzt kann sie nur noch kriechen. Eineinhalb Jahre Odyssee durch deutsche Kliniken. Ärzte wollen nicht wahrhaben was „Corona mRNA-Gen-Impfung“ anrichten kann. Mutter sagt: „Ich bin nur noch wütend."

Weiterlesen …

Keine Freiheit ohne Pressefreiheit!

von: Stef Manzini, (Kommentare: 3)

Meinung

Warum hat die Familie Stoll nicht gewusst was ihre Tochter hat? Die Antwort ist simpel. Wo sie sich informiert haben kommt „Post-Vaccine“ nicht vor. Es geht nicht darum, dass sich sogenannte „Corona-Impfgeschädigte“ nicht informieren wollen, sie haben schlicht nicht den Zugang dazu. Die Masse informiert sich in den Massen-Medien, und diese Massen-Medien informieren nicht die Masse!

Weiterlesen …

"Corona Vaccination", sick stung and then left in the lurch- this is how Germany deals with “Vaccine Damaged”

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Bild/Image: Hannah Stoll

Young woman wants to encourage “Vaccine Damaged” to make public. The chronology of the course of the disease. Running 200 kilometres a week, now she can only crawl. One and a half years of odyssey through German clinics. Doctors do not want to admit what "vaccination" can do. Mother says: "I'm just angry".

Weiterlesen …

No freedom without freedom of the press!

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Opinion

Why didn't the Stoll family know what their daughter had? The answer is simple. Where they have informed themselves, "post vaccine" does not occur. It is not about the fact that so-called "Corona Vaccine Damaged" do not want to inform themselves, they simply do not have access to it. The masses inform themselves in the mass media, and these mass media do not inform the masses!

Weiterlesen …

„Vulnerable Gruppen“ - Sippenhaft in Corona-Zeiten

von: Fee Friese, (Kommentare: 0)

Bild: Pflegeethik Initiative Deutschland e.V.
Gastbeitrag

Die Soziologin Dr. Fee Friese möchte nicht vergessen was alten Menschen angetan wurde. 800.000 Menschen wurden in „Haft“ genommen. Baden-Württemberg kippt nun die Maskenpflicht in Pflegeheimen. Die Vereinigung "Lebenshilfe" hatte wegen der Maskenpflicht Verfassungsbeschwerde gegen das neue Infektionsschutzgesetz eingelegt. Die deutsche Stiftung Patientenschutz ist irritiert über die Entscheidung das Maskengebot aufzuheben.

Weiterlesen …

Apotheken schweigen zur Gefahr im „Antigen-Schnelltest“

von: Redaktionsteam, (Kommentare: 2)

Bild: Cornelia Morche

Unternehmerbündnis in Österreich fand krebsfördernde Substanzen. Wie gefährlich sind die Tests, die zum Erkennen einer Corona-Infektion eingesetzt werden? Von acht angefragten Apotheken ist nur eine zur Auskunft bereit. Stehen Geschäftsinteressen über Aufklärungspflicht? Dr. Wolfgang Braun, Apotheker und Virologe, sieht keine generelle Gefahr.

Weiterlesen …