Mit 8 Sekunden Schweigen entschied die WHO über unsere Gesundheit.

von: Redaktionsteam, (Kommentare: 0)

Bild: s!!z-Team

Wird Deutschland seine Bürger zu Gesundheitssklaven der WHO degradieren? “We are the Change” war die Gegenveranstaltung zur 77. Weltgesundheitsversammlung der WHO. Pressekonferenz machte gravierende Unzulänglichkeiten in der WHO und EU offenkundig. Internationale Gesundheitsvorschriften der WHO regelwidrig verabschiedet.

Weiterlesen …

Jugendtreff statt Migrantenheim. AfD-Stadträte haben Angst vor Gewalt in der Altstadt.

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Bild: s!!z-Team
s!!z-Interview

stattzeitung.org mit dem ersten Interview der beiden neu gewählten AfD-Stadträte in Überlingen. In der Turmgasse im Herzen der Altstadt und in unmittelbarer Nähe zur Stadtbibliothek und dem Vereinsheim der Narrenzünfte soll ein Neubau Wohnungen für Migranten bringen. Die Stadt hat dafür bereits Zuschüsse kassiert. Die neu gewählten AfD-Stadträte Hans-Diether Roth und Thorsten Peters halten das für eine sehr unglückliche und gefährliche Entscheidung. Thorsten Peters möchte die Subventionen rückgängig machen, und in dem Neubau einen großangelegten Treffpunkt für junge Überlinger schaffen. Es wird wohl spannend im Gemeinderat.

Weiterlesen …

Anstatt Brigitte Königs Arbeiten im Covid-19-Impfskandal zu fördern, wird sie geframt.

von: Michael Freiherr von Lüttwitz, (Kommentare: 0)

Bild: s!!z-Team

Prof Dr. König wies DNA-Verunreinigungen im Covid-19-Impfstoff nach. Funktionsfähige Mitochondrien spielen eine entscheidende Rolle fürs Immunsystem. Die Energielieferanten sind unerlässlich für Stoffwechsel und Immunsystem. Die Arbeitsweise der Mitochondrien wird durch die “Covid-19-Impfung” massiv gestört.

Weiterlesen …

Stefan Hockertz: "Der Staat versucht uns mit permanenten Krisen zu zerstören“.

von: Michael Freiherr von Lüttwitz, (Kommentare: 0)

Bild: s!!z-Team

Der Staat konfrontiert die Bevölkerung stets mit neuen Krisen, um Dauerstress zu erzeugen. Bei “Corona-geimpften-Menschen” ist das Empathie-Empfinden merklich gestört. Der Immuntoxikologe Prof. Dr. Hockertz wirbt beim Vortrag für Versöhnung. Die sogenannte “Corona-Impfung” stellte alle Impfstandards auf den Kopf. Die Schädigung der Psyche, des Nerven- und Immunsystems ist ein Ergebnis der Corona-Injektion. Die Corona-Injektion ist nicht rückgängig zu machen, Schäden können nur gemildert werden. Fürchtet euch nicht - dieser Bibelspruch hilft dem Krisen-Terror entgegenzutreten.

Weiterlesen …