Der Arzt "Ronny" Weikl macht Kollegen Mut sich durch die Instanzen zu klagen.

von: Stef Manzini, (Kommentare: 1)

Bild: Stef Manzini

Am Rande der MWGFD-Pressekonferenz spricht der Frauenarzt aus Passau und Sprecher des MWGFD über das harte “Maskenurteil” gegen einen Arzt aus dem Bodenseekreis. Weikl war und ist selbst betroffen, er hatte während der “Pandemie” auch sogenannte Maskenatteste ausgestellt. Gegen den Passauer Arzt hatte ein Landgericht im November 2022 ein deutlich milderes Urteil gefällt. Wer immer die Kraft dazu fände, sollte weitermachen, und sich nicht mit einem ersten Urteil zufriedengeben, rät Weikl.

Weiterlesen …

Genbasierte "Impfstoffe" – das Pharma-Verbrechen des Jahrhunderts?

von: Redaktionsteam, (Kommentare: 0)

Bild: Stef Manzini

Pressekonferenz des MWGFD am 15. März 2023 in München. Mainstream-Medien hatten kein Interesse an den Ergebnissen der Experten. Zusammenfassungen und Neuigkeiten der Experten-Beiträge. Die Fakten liegen auf dem Tisch, sagten die Ärzte und Wissenschaftler. Wer wegschaut, macht sich mitschuldig, war sich das Podium einig. Die Justiz ist jetzt gefragt, lautete eine der Kernaussagen in München. Jene, die diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben, müssen nun zur Rechenschaft gezogen werden, so der MWGFD.

Weiterlesen …

Was lange währt, wird endlich gut.

von: Diana Benisch, (Kommentare: 1)

Bild: Diana Benisch
s!!z-Kommunales

In der Gemeinderatssitzung vom 8. März 2023 wird Monika Wieden-Biniossek von Oberbürgermeister Jan Zeitler offiziell in den Gemeinderat verpflichtet. Gewerbesteuereinnahmen sprudeln auch Dank der Rüstungsindustrie. Teilnahme der Stadt Überlingen am European Energy Award, einstimmig beschlossen. Ehrgeizige Klimaziele der Stadt Überlingen, das 1,5 Grad Ziel soll erreicht werden. Stationäres Hospiz der Ernie-Schmitt-Hospizstiftung kann realisiert werden.

Weiterlesen …

Friedenskongress von "Kernpunkte" in Basel

von: Stef Manzini, (Kommentare: 1)

Bild: Stef Manzini
Krieg&Frieden

Ein Wochenende mit Daniele Ganser, Cynthia Chung, Matthew Ehret, Dirk Pohlmann, Thomas Brunner und Kirsten Juel. 400 Gäste kamen teils von weit her, um vom Frieden zu hören und über den Frieden zu reden. stattzeitung.org war mit Team vor Ort, und wartet auf die Freigabe der Beiträge durch "Kernpunkte". Das Assange-Café leistete Beitrag für Anwaltskosten des inhaftierten Journalisten.

Weiterlesen …