Neue Partei in Österreich mit altbekannten Gesichtern.

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Bild: DNA

DNA tritt mit Dr. Maria Hubmer-Mogg und Mag. Adrian Kawan zur Europawahl an. Demokratisch, Neutral und Authentisch lautet das Partei-Versprechen. Pressekonferenz zur DNA am 29. Februar in Graz. Rechtsanwälte Kruse und Holzeisen sowie Rechtswissenschaftlerin Pfeil unterstützen die neue Partei. Die Corona-Resistance und WHO-Kritik findet eine politische Entsprechung in Österreich. Deutschland und die Schweiz könnten Nachahmer werden.

Weiterlesen …

Denken - zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Verfassungsschutz oder Nancy Faeser.

von: Stef Manzini, (Kommentare: 1)

Meinung

Waren Sie schon einmal in der Ukraine? Kommen Sie an einem sonnigen Sonntag nach Überlingen. Hier auf der schönen Seepromenade fragen Sie sich zurecht, ob außer Ihnen noch jemand Deutsch spricht. Freuen Sie sich dennoch über die Kinder. Denn die Familien mit den vielen Kindern sind auch fast ausnahmslos keine Überlinger, soviel ist sicher.

Weiterlesen …

Spiel, Satz und Sieg für "Weidels Leute“.

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Bild: Stef Manzini
s!!z-aktuell

Der AfD-Parteitag in Rottweil begann mit Chaos. Am Samstagabend war jedoch das Etappenziel erreicht. Co-Vorsitzende Weidel als “Fitnesstrainerin” vor den Wahlen. Frohnmaier und Sänze setzten sich klar an der Spitze durch. “Quertreiber” Dirk Spaniel darf nun seine Wunden lecken. Ein exklusives stattzeitungs-Interview mit Dr. Alice Weidel ist ebenfalls erschienen (Link im Artikel).

Weiterlesen …

Momentum "Nawalny“ verspielt!

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Bild: Privat

Der Tod Alexej Nawalnys hätte das Momentum für Assange sein müssen. Bleibt Julian Assange noch Zeit, um auf Gerichtsentscheidung zu warten? Gerichtstage in London verliefen ohne Entscheidung, die soll im März kommen. Der Gründer von Wikileaks ist offensichtlich schwer krank, er soll in die USA ausgeliefert werden. Journalismus ist kein Verbrechen, plädieren die Assange-Anwälte. Hunderte Aktivisten vor dem Londoner Gericht, Aktionen überall in Deutschland.

Weiterlesen …

Wie man sich bettet, so liegt man.

von: Stef Manzini, (Kommentare: 0)

Bild: s!!z-Team
s!!z-Assange

Das Ende der Pressefreiheit beginnt (auch) in Überlingen. Eloas Min Barden. Einst hochgejubelt. Jetzt totgeschwiegen. Unabhängige Journalisten stehen zu unabhängigem Künstler. Gesinnungskontrolle verhindert Würdigung des Bühnenjubiläums. “Querdenker” und “Freigeister” unerwünscht in Qualitätsmedien. Überlinger Demokraten stehen für Julian Assange ein.

Weiterlesen …