Vortrag mit Dr. Wolfgang Wodarg am 28. Mai fällt aus.

von Stef Manzini (Kommentare: 0)

Klick auf Bild für Großansicht

Der am 28. Mai 2024 im “kultur|o” in Owingen geplante Vortrag “Gesundheitliche Selbstbestimmung - Wege und Hindernisse” mit Dr. Wolfgang Wodarg fällt aus. stattzeitung.org sieht sich leider gezwungen, mangels Nachfrage bereits jetzt die Reißleine zu ziehen- um finanziellen Schaden vom Vortragsredner und von uns selbst abzuwenden. Selbstverständlich erstatten wir alle bereits getätigten Ticketbuchungen innerhalb der nächsten Woche. Bei der Buchhandlung “Odilia” bezahlte Reservierungen werden direkt in der Buchhandlung ausbezahlt.

Die "Entführung“, demütigende Zurschaustellung und fortgesetzte Haft von Rechtsanwalt und "Basis-Spitze“ Dr. Reiner Füllmich, aufgrund finanzieller "Ungereimtheiten“ im Zusammenhang mit Spenden betreffend dem "Corona Ausschuss“ wird von einem Teil der "Bewegung“ der Agitation, dessen ehemaliger "Corona Ausschuss Kollegin“ Viviane Fischer, und weiterer- wie den sogenannten Hafenanwälten- zur Last gelegt. Dazu gibt es wieder neue Presseberichte zum Beispiel auch von Roger Bittel (Bittel TV). Wolfgang Wodarg, der den "Corona Ausschuss“ mit Rechtsanwältin Viviane Fischer weiterführt, wird die Nähe zu Fischer, wie uns mehrfache Anfragen bei Menschen bestätigten, die immer gerne zu unseren Vorträgen kamen, angekreidet.

Dr. Wolfgang Wodarg sagte gegenüber der stattzeitung.org, er habe mit dem "Ganzen“ überhaupt nichts zu tun, schon gar nicht mit finanziellen Vorgängen. Er habe einfach nur helfen wollen, und tue dies seit vier Jahren. Mit Reiner Füllmich wolle er nichts mehr zu tun haben, das wäre alles.  

stattzeitung.org hat sich bisher nicht an Spekulationen oder Schuldzuweisungen in der "Finanzaffäre“ um den "Corona Ausschuss“, die auch eine menschliche Tragödie darstellt, beteiligt. Im Gegensatz zu Kollegen wie Roger Bittel und weitere, fehlen uns dazu eigene Erkenntnisse.

Jedoch kommen wir nicht umhin, den Vortrag mit einer gewissen Erleichterung jetzt abzusagen, da auf dieser Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt "kein Segen liegt“.

Wir bitten ganz herzlich um Verständnis für unsere Entscheidung, und bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Wir werden auch in diesem Jahr wieder einen großen Vortrag veranstalten, zu dem wir Sie, liebe stattzeitungs-Leser, dann wiederum recht herzlich einladen.



Begleiten und unterstützen SIE bitte wohlwollend unsere „unabhängige Schreibe“. Journalistische Arbeit hat ihren Wert und einen Preis, daher freue ich mich besonders das dennoch NIEMAND bei stattzeitung.org vor einer Bezahlschranke landet! Unsere Information soll für JEDE und JEDEN gleichermaßen zugänglich sein. Wir tun dies im Vertrauen darauf, breit getragen zu werden.

Unterstützen Sie bitte per Überweisung:
!!ACHTUNG NEUE BANKVERBINDUNG WIE FOLGT:
IBAN: DE49100100100430520105
BIC: PBNKDEFFXXX
Bank: Postbank Berlin
Kontoinhaber: Stef Manzini (Kontoinhaber: Brigitte Schäfer)
Verwendungszweck: „Schenkung“

Oder per PayPal:


Oder per Patenschaft:
Patenschaft

Danke!


Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

Der abgeschickte Kommentar wird vom Autor nach Prüfung veröffentlicht und gegebenenfalls beantwortet. Dies kann, je nach vorhandenen Ressourcen, einige Zeit dauern. Wir bitten um Verständnis. Ab sofort stellen wir Ihnen unsere Rubrik "Kommentare“ auch ohne Ihren Klarnamen zur Verfügung. Wir möchten damit zu einer lebhaften Diskussion beitragen. Dabei verstehen ein erhöhtes Bedürfnis nach Schutz, möchten aber sehr herzlich darum bitten, auf persönliche Diffamierungen und krudes Gedankengut zu verzichten.
Wir behalten uns vor, Kommentare zu veröffentlichen, oder nicht zu veröffentlichen.