Abschied von Arne Burkhardt

von Cornelia Morche (Kommentare: 0)

Bild: Cornelia Morche

Klick auf Bild für Großansicht

Am 10. Juli war es soweit, wir haben endgültig Abschied genommen von Professor Dr. Arne Burkhardt, der am 30.05.2023 durch einen tragischen Unglücksfall verstorben war; die stattzeitung.org berichtete darüber.

Das Pathologische Institut in Reutlingen hatte zu einer Trauerfeier im Gedenken an Arne Burkhardt aufgerufen, und etwa 150 Menschen waren gekommen. Heiß war es, doch bot der Friedhof Unter den Linden einen kühlen Schattenplatz, und Abschied nehmen wurde möglich. Die einzelnen Beziehungen der Menschen zu ihm mögen unterschiedlich gewesen sein; gemeinsam waren Anerkennung, Wertschätzung, Bewunderung für die Leistungen von Arne Burkhardt, die er insbesondere in den letzten zwei Jahren vollbrachte.

Obwohl schon ein paar Jahre in Rente hatte es ihm keine Ruhe gelassen, die Auswirkungen der seit 2021 durchgeführten mRNA-Injektionen auf den Menschen im Gewebe zu untersuchen, diese darzustellen und in zahlreichen Veranstaltungen zu erläutern. Hierfür sind ihm die Menschen dankbar, denn es war keine Selbstverständlichkeit, diese Erkenntnisse wurden nicht überall gern gehört. Umso beeindruckender imponierten immer wieder seine klare verständliche Sprache, seine Zugewandtheit zu den Fragen der Ratsuchenden und Menschlichkeit im Umgang mit der gesamten Problematik.

Die Dankbarkeit zeigte sich in kleinen Redebeiträgen von seinen Mitarbeitern und Unterstützern, zwei Violinistinnen untermalten die Feier, der Wind strich während der Schweigeminute durch die Blätter der umstehenden Bäume.

Wir werden Dich vermissen, lieber Arne, Du wirst uns sehr fehlen, doch wir sind sicher, Du hast nun einen guten Platz an anderer Stelle gefunden. Friede sei mit Dir.



Begleiten und unterstützen SIE bitte wohlwollend unsere „unabhängige Schreibe“. Journalistische Arbeit hat ihren Wert und einen Preis, daher freue ich mich besonders das dennoch NIEMAND bei stattzeitung.org vor einer Bezahlschranke landet! Unsere Information soll für JEDE und JEDEN gleichermaßen zugänglich sein. Wir tun dies im Vertrauen darauf, breit getragen zu werden.

Unterstützen Sie bitte per Überweisung:
IBAN: DE03690618000005388201
BIC: GENODE61UBE
Bank: Volksbank Überlingen e.G.
Kontoinhaber: Stef Manzini
Verwendungszweck: „Schenkung“

Oder per PayPal:


Oder per Patenschaft:
Patenschaft

Danke!


Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

Der abgeschickte Kommentar wird vom Autor nach Prüfung veröffentlicht und gegebenenfalls beantwortet. Dies kann, je nach vorhandenen Ressourcen, einige Zeit dauern. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Kommentare mit Angabe des vollständigen Vor- und Nachnamen veröffentlichen werden.