FREE JULIAN ASSANGE! NOW!

von Stef Manzini (Kommentare: 0)

Bild: Demokratischer Widerstand Überlingen

Klick auf Bild für Großansicht

  • Aktion zum Geburtstag des Wikileaks-Gründers in Überlingen.
  • Geburtstagskarten ins Gefängnis nach London.
  • Journalisten und Aktivisten weltweit fordern Freilassung.

Liebe stattzeitungs-Leser nehmen Sie die Beine in die Hand, und kommen Sie am Montag, dem 3. Juli zum Überlinger Landungsplatz. Es gilt Geburtstag zu feiern für einen Gefangenen. Julian Assange. Wir können die Mauern des Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London nicht niederreißen, aber lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen für den Gründer von Wikileaks, für Freiheit und Demokratie. Julian Assange ist nicht vergessen und Euer Kommen ist ein sichtbarer Ausdruck für den weltweiten Protest gegen ein schändliches Unrecht, das an ihm begangen wird. Der Gründer von Wikileaks und investigative Journalist Julian Assange hat unter anderem US-amerikanische Kriegsverbrechen an Zivilisten im Irak-Krieg (Video Collateral-Murder) öffentlich gemacht. Für die USA ist er damit zum Staatsfeind geworden, sie verlangen seine Auslieferung, ihm drohen die Todesstrafe oder 175 Jahre Haft.

Die Familie von Julian Assange, der australische Premierminister, Neue Medien wie die stattzeitung.org, unzählige Journalistenverbände, Aktivisten... schlicht alle freiheitsliebenden Menschen, die nicht verwinden können, dass man um der Wahrheit Willen weggesperrt wird, werden am 3. Juli 2023 auf der Straße sein- um Gesicht zu zeigen für Pressefreiheit. Der Tag der Pressefreiheit ist der Tag an dem Julian Assange als freier Mann das Gefängnis verlässt.

"Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein Verbrechen behandelt wird, dann werden wir von Verbrechern regiert", sagt der Whistleblower Edward Snowden.

Also, es ist für uns nur ein kleiner Schritt zur Überlinger Promenade, für Assange bedeutet jeder dieser kleinen Schritte einen Schritt näher in die Freiheit. Neben München, Berlin, Wien, Baden-Baden... setzt der Demokratische Widerstand in Überlingen hier auch ein Zeichen- und das ist gut so. Kommt alle und macht mit- wer, wenn nicht IHR soll es denn sonst tun?!

Weitere Informationen zu Julian Assange finden Sie hier:

Flyer zum Ausdrucken und Verteilen

2023-06-30_Plakat_Julian_Assange.pdf (1,3 MiB)



Begleiten und unterstützen SIE bitte wohlwollend unsere „unabhängige Schreibe“. Journalistische Arbeit hat ihren Wert und einen Preis, daher freue ich mich besonders das dennoch NIEMAND bei stattzeitung.org vor einer Bezahlschranke landet! Unsere Information soll für JEDE und JEDEN gleichermaßen zugänglich sein. Wir tun dies im Vertrauen darauf, breit getragen zu werden.

Spenden Sie bitte per Überweisung:
IBAN: DE03690618000005388201
BIC: GENODE61UBE
Bank: Volksbank Überlingen e.G.
Kontoinhaber: Stef Manzini
Verwendungszweck: „Schenkung“

Oder per PayPal:


Oder per Patenschaft:
Patenschaft

Danke!


Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

Der abgeschickte Kommentar wird vom Autor nach Prüfung veröffentlicht und gegebenenfalls beantwortet. Dies kann, je nach vorhandenen Ressourcen, einige Zeit dauern. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Kommentare mit Angabe des vollständigen Vor- und Nachnamen veröffentlichen werden.